Mobiles Büro

Mobiles Arbeiten mit Smartphone, Tablet und Laptop

Immer einsatzbereit

Arbeiten im Büro war gestern. In immer mehr Firmen erledigen die Mitarbeiter ihre Aufgaben von unterwegs. Die zentralen Vorteile: Die Unternehmen sind flexibler, sparen Zeit und verbessern ihren Kundenservice. Die Telekom bietet Geräte, Anwendungen und passende Tarife und sorgt zudem für die Sicherheit der Daten.


Arbeiten im Zug, beim Kunden vor Ort oder am Flughafen – der Marktforscher IDC schätzt, dass bis 2015 insgesamt 1,3 Milliarden Menschen mobil arbeiten. Wer mit Smartphone, Laptop oder Tablet unterwegs ist, kann die Reisezeit als produktive Arbeitszeit nutzen. Außerdem sind die Mitarbeiter so für Kunden und Kollegen immer erreichbar. Damit verbessert das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit – schließlich verlangen Kunden mehr Flexibilität und besseren Service. Doch um alle Vorteile des mobilen Arbeitens auszuschöpfen, brauchen Firmen die richtige Hardware, die passenden Anwendungen, Tarife und Sicherheitsmechanismen – und zwar jeweils abgestimmt auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern, Führungskräften und Kunden.

Tarife für alle Bedürfnisse

Das fängt bei den Geräten und den geeigneten Tarifen an: Smartphones gehören mittlerweile schon fast zur Standardausstattung für ein mobiles Büro. Die Telekom bietet nicht nur eine Vielzahl von Geräten, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt sind, sondern darüber hinaus auch die passenden Tarife. Wie zum Beispiel Business Call & Surf Mobil für Geschäftskunden, die nicht nur telefonieren, sondern mit dem Smartphone auch mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3,6 Mbit/s mailen, im Internet arbeiten oder auf das Firmennetz zugreifen wollen. Inklusive ist deshalb nicht nur das Gerät, sondern auch eine Daten-Flatrate. Noch einen Gang höher schaltet die Telekom mit dem Tarif Business Complete Mobil und ermöglicht hier Bandbreiten von bis zu 14,4 Mbit/s. 2 GB Datenvolumen im Monat sind bereits inklusive.

Alles in einem Gerät

Unternehmen, die es gerne eine Nummer größer mögen, können statt Smartphone auch ein Tablet anschaffen. Die Geräte sind deutlich handlicher als ein Laptop und haben häufig ein Mobilfunkmodul an Bord. Zusammen mit dem passenden Tarif wie zum Beispiel Business mobile Data von der Telekom steht dem Surfen am Flughafen mit Geschwindigkeiten von bis 100 Mbit/s im LTE-Netz nichts mehr im Weg. Darüber hinaus eignen sich Geräte wie das iPad, Samsung Galaxy Tab 2 oder Sony S1 optimal, um dem Kunden eine Präsentation oder ein Video zu zeigen. Mitarbeiter, die häufig mit dem Auto zu Terminen unterwegs sind, können das Tablet auch zur Navigation nutzen. Für alle Telekom-Kunden ist die dafür passende Anwendung Navigon Select Telekom Edition sogar kostenlos.

Anwendungen mieten statt kaufen

Kommunizieren die Mitarbeiter häufig von unterwegs per E-Mail, dann sollte eine professionelle E-Mail-Anwendung aus der Cloud im Unternehmen Standard sein. Wie zum Beispiel Microsoft Hosted Exchange als Teil des SaaS-Angebots IT-SoftwareService von der Telekom. Damit werden eingehende E-Mails automatisch vom Server per Push-Service direkt auf das mobile Gerät gesendet. Zudem können Firmen ihren Mitarbeitern Gruppen- und Teamfunktion wie Kontakt-, Aufgaben-, Adress- und Terminverwaltung standortunabhängig bereitstellen. Um Installation, Wartung und Updates kümmert sich die Telekom.

Sicherheit muss sein

Mit der Software „Mobile Security“ hat die Telekom einen Schutz für Smartphones mit den Betriebssystemen Symbian und Android sowie Android-Tablet-PCs entwickelt. Sie schützt die Geräte nicht nur vor Schädlingen, sondern macht sie bei Verlust oder Diebstahl unbrauchbar, in dem sie zum Beispiel die darauf gespeicherten Daten löscht.
Für Unternehmen, deren Mitarbeiter regelmäßig von unterwegs auf das Firmennetz zugreifen müssen, empfiehlt sich ein mobiler VPN-Zugang wie zum Beispiel „Mobile IP-VPN“ von der Telekom. Ein Vorteil: das Produkt ist geräteunabhängig, es eignet sich für alle Geräte mit SIM-Karte. Geschützt wird dabei die Übertragungsstrecke zwischen Endgerät und Unternehmensnetz.

Weitere Informationen: www.telekom.de/dreisechsnull


Meistgelesene Artikel

Wie Unternehmen vom neuen IT-Trend profitieren können. Diese Whitepaper hilft mittelständischen Unternehmen dabei, unter der Vielzahl der am Markt angebotenen Cloud-Lösungen die für sie am besten geeignete zu finden. Es werden Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für eine Implementierung definiert und Kriterien für die Anbieter- und Lösungsauswahl von Cloud Computing aufgezeigt.

Hier geht es zum Whitepaper Download >>>

VIDEO




  • Twitter
  • Facebook
  • YouTube

Verantwortlich für den Inhalt: Telekom Deutschland GmbH
Copyright: MEDIENHAUS Verlag GmbH