08.08.2012
Cloud Computing

Telekom Cloud Services: Neues Produkt CRM Services Online

Den Kunden immer im Blick

Vertriebsprozesse professionell aufsetzen, Kundendialoge pflegen und Kampagnen steuern – mit „CRM Services Online“ erweitert die Telekom ihr Public-Cloud-Portfolio für mittelständische Geschäftskunden. Die Software basiert auf Microsoft Dynamics CRM 5.0 und setzt sich aus Modulen für Vertrieb, Marketing und Service zusammen. Besonders praktisch: Die cloudbasierte CRM-Software lässt sich unabhängig vom Standort über den Microsoft Internet Explorer nutzen. Steuern und verwalten lässt sich die Cloud-Software inklusive Nutzer über den kostenlosen Cloud Manager. Alle Cloud-Services bündelt die Telekom auf einer zentralen Internetseite. Im Cloud Center steht den mittelständischen Geschäftskunden ein eigener Bereich zur Verfügung, in dem sie etwa die CRM Services Online finden. Gespeichert werden die Daten in ISO-zertifizierten Rechenzentren der Telekom mit Standort Deutschland.


Vertriebs-, Marketing- und Service-Modul in einem Produkt

Bei CRM Online Services stellt die Telekom pro Nutzer 500 MB Speicherplatz für die Ablage von Daten zur Verfügung. Außerdem lassen sich bis zu 14 Nutzerrollen verwalten. Mit dem Funktions-Modul Vertrieb regeln die Unternehmen ihr Lead- und Verkaufsmanagement, legen Workflow-Regeln fest, um Vertriebsprozesse zu steuern und bearbeiten Aufträge und Angebote. Außerdem im Paket enthalten: eine Recherchedatenbank für Vertriebsdokumentation und Wettbewerberinformation sowie eine Serienbrieffunktion. Kampagnen erstellen, ändern und überwachen Firmen mit Hilfe des Marketing-Moduls. Kampagnenvorlagen sind inklusive – das erleichtert die Arbeit. Über das Modul Service haben die Unternehmen ihre Service- und Kundenkommunikation im Blick. Online lassen sich Serviceanforderungen erfassen und verfolgen sowie Serviceverträge verwalten. Dazu gehört auch ein Überblick über die Kundenkommunikation.

Cloud Manager: Cloud-Software online steuern und verwalten

Anwender und Firmen, die CRM Services Online buchen, erhalten mit dem Cloud Manager zusätzlich eine kostenlose webbasierte Administrations- und Nutzeroberfläche. Darüber behalten sie ihre Services aus der Cloud inklusive Nutzer im Blick und sortieren und verwalten Prozesse in der TelekomCloud. Hier sieht der Kunde die gebuchten Services und welchem Mitarbeiter welche Software zur Verfügung steht. Weitere Funktionen sind die Übersicht über Lizenzen, Nutzerrechte und Speicherstände zum Beispiel von Mailboxen. Ganz neu ist ein Adressbuch-Widget, mit dem sich Personen im gesamten Unternehmensverzeichnis live suchen lassen sowie ein Benachrichtigungs-Widget. Damit lassen sich benutzerbezogene Benachrichtigungen auf der Startseite bringen, etwa bei Produktänderungen. Neben CRM Services Online lässt sich der Cloud Manager auch für Produkte wie Microsoft Exchange Online 2010 und Microsoft SharePoint Online 2010 nutzen.

CRM Services Online auf einen Blick

  • Basiert auf Microsoft Dynamics CRM 5.0
  • 500 MB Speicherplatz pro Nutzer, Erweiterung möglich
  • Bis zu 14 Nutzerrollen für die Nutzerverwaltung
  • Vertriebs-, Marketing- und Servicemodul
  • Zugriff von überall über Microsoft Internet Explorer ab Version 7
  • Ab 39,95 Euro netto pro Nutzer und Monat
  • Mindestvertragslaufzeit: ein Monat


Cloud Manager auf einen Blick

  • Kostenlose Online-Administrationsoberfläche
  • Produkte- und Nutzer-Management
  • Gilt für CRM Services Online, Microsoft Exchange Online 2010, Microsoft SharePoint Online 2010


Weitere Informationen unter: www.telekom.de/cloud

 

Bildquelle: © pixelio/Peter Heinrich


Meistgelesene Artikel

Wie Unternehmen vom neuen IT-Trend profitieren können. Diese Whitepaper hilft mittelständischen Unternehmen dabei, unter der Vielzahl der am Markt angebotenen Cloud-Lösungen die für sie am besten geeignete zu finden. Es werden Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für eine Implementierung definiert und Kriterien für die Anbieter- und Lösungsauswahl von Cloud Computing aufgezeigt.

Hier geht es zum Whitepaper Download >>>

VIDEO




  • Twitter
  • Facebook
  • YouTube

Verantwortlich für den Inhalt: Telekom Deutschland GmbH
Copyright: MEDIENHAUS Verlag GmbH