logo

Newsdetails

27.09.2011
E-Business Webshops
Von: Esther Günes

Shopmacher entwickeln Online-Filiale für Katag-Partner

Shopkonzept für Fashion-Dienstleister

Die Shopmacher aus Gescher haben für einen großen europäischen Fashion-Dienstleister, die Katag AG, ein innovatives Shopkonzept entwickelt.


Der Online-Shop soll ab Frühjahr kommenden Jahres allen Katag-Partnern den problemlosen und kostengünstigen Einstieg in den E-Commerce ermöglichen.

Die Katag AG soll mehr als 380 Handelsunternehmen mit über 1.300 Standorten betreuen. Das Unternehmen mit Sitz in Bielefeld hat eigenen Angaben zufolge im vergangenen Jahr mit 320 Mitarbeitern mehr als 800 Millionen Euro umgesetzt, der Außenumsatz der Katag-Partner soll sich im gleichen Zeitraum auf 3,3 Milliarden Euro belaufen haben.

Vor dem Hintergrund des sich wandelnden Käuferverhaltens – immer mehr Kunden kaufen und informieren sich online – erweitert das Unternehmen die Dienstleistung jetzt um einen professionellen E-Commerce-Service. Konkret: Das Unternehmen stellt eigenen Angaben zufolge seinen Partnern einen leistungsfähigen, auf die Anforderungen der Branche zugeschnittenen Online-Shop zur Verfügung, über den sie ihre Waren und Informationen einfach und kostengünstig im Internet anbieten können.

Das Konzept für den Online-Shop haben die Shopmacher gemeinsam mit dem Anwender entwickelt. Im nächsten Schritt sollen die E-Commerce-Anbieter das Basis-Design des Shops entwickeln. Die Internet-Agentur w+ mit Sitz in Stadtlohn soll das Projekt umsetzen, die Partnerlösung im laufenden Geschäft betreuen und weiter entwickeln.

Der E-Commerce-Partnershop soll den Katag-Partnern ab Frühjahr 2012 zur Verfügung stehen. Bestandteil der Gesamtstrategie ist laut Unternehmen die Shoplösung Oxid eSales.

Shopmacher-Geschäftsführer Marcus Diekmann: „Die E-Commerce-Lösung, die wir entwickelt haben, ist sehr flexibel und innovativ. Und sie bietet den Katag-Partnern einen Einstieg nach Maß: Zum einen können kleinere Anbieter auf eine Profi-Lösung zugreifen, die ihnen zu einem sehr attraktiven Preis Leistungen bietet, die sonst ihr Budget sprengen würden. Zum anderen ist das System so ausgelegt, dass es quasi mitwächst und auch schon von  Anfang an den Anforderungen der größeren Katag-Partner genügt. Wer will, kann den Shop individualisieren, an seinen speziellen Bedarf und sein CI anpassen.“

Zusätzlich zur reinen Shoplösung soll das Unternehmen den Partnern ein Online Marketing- und Vertriebsförderungspaket bieten. Darin enthalten sind eigenen Angaben zufolge alle Maßnahmen, die heute zu effizienter Online Vertriebsförderung gehören – unter anderem sind dies Gewinnspiele, Newsletter, Kooperationen und Benchmarks.

www.shopmacher.de

www.katag.de

Bildquelle: © Uwe Wagschal/pixelio.de



Diese Seite ist hier zu Hause: http://www.itmittelstand.de/home/a/shopkonzept-fuer-fashion-dienstleister.html