logo

Newsdetails

12.03.2012
Unternehmen
Von: Sabine Maier

Terna übernimmt „AX Solutions GmbH“

Ausbau des deutschen ERP-Geschäftes

Das Systemhaus Terna GmbH mit Hauptsitz in Innsbruck übernimmt die Geschäfte der AX Solutions GmbH und forciert damit den weiteren Ausbau des ERP-Geschäftes in Deutschland. Mit dieser Akquisition verfügt Terna nun über 7 Standorte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und beschäftigt über 140 Mitarbeiter.


Terna GmbH ist ein Anbieter von ERP-Softwarelösungen im deutschsprachigen Raum und spezialisiert auf die Implementierung der ERP-Lösungen Microsoft Dynamics AX und Lawson M3 für international agierende Produktions- und Handelsunternehmen. Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages Anfang März übernimmt Terna sämtliche Geschäftsaktivitäten sowie das gesamte Consulting- und Entwicklungsteam der in Braunschweig ansässigen AX Solutions GmbH.

„Das Vordringen in den norddeutschen Markt sehen wir als weiteren wichtigen Schritt zur konsequenten Umsetzung unserer Unternehmens- und Wachstumsstrategie. Die neue Niederlassung in Braunschweig ist von zentraler Bedeutung für den Ausbau unseres Neukundengeschäftes in Norddeutschland und ermöglicht uns eine effizientere Betreuung unserer Bestandskunden“, kommentiert Terna-Geschäftsführer Christian Kranebitter die Übernahme. Zur weiteren Stärkung der Marktposition plant Terna – neben weiteren Akquisitionen am ERP-Markt – einen massiven Personalaufbau an allen Unternehmensstandorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
 
www.terna.com

Bildquelle. © Gerd Altmann/Shapes/AllSilhouettes.com/Pixelio

 



Diese Seite ist hier zu Hause: http://www.itmittelstand.de/home/a/ausbau-des-deutschen-erp-geschaeftes.html