18.09.2012
Business-Software
Von: Uwe Wegner

Migration von Oracle nach Epicor ERP

Wechsel vollzogen

Aus verschiedenen Gründen hat sich ein mittelständisches, international tätiges Unternehmen im Stuttgarter Raum entschlossen, die Oracle E-Business Suite, Release 11i, durch Epicor ERP zu ersetzen.


Eine Zusammenarbeit mit der Apconex GmbH war laut Anwender naheliegend, weil das Unternehmen seit einem Jahrzehnt über Implementierungserfahrungen im Bereich E-Business Suite verfügt und seit diesem Jahr auch zertifizierter Epicor-Partner ist.

Das Projekt wurde vom Kunden in mehrere Teilprojekte untergliedert, wobei der Dienstleister die Migration aller Stamm- und Bewegungsdaten vom einen zum anderen Enterprise-Rescource-Planning-System (ERP) übernahm. Aufgrund verschiedener Technologien beider ERP-Systeme bestand die Herausforderung für den Dienstleister darin, einen standardisierten, revisionssicheren und iterativen Migrationsprozess ausgehend vom Epicor-Datenmodell zu entwickeln.

www.apconex.com

Bildquelle: Markus Wegner/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: RZ-Infrastruktur
mit Dr. Peter Meyer und Michael van Dülmen, Weiling GmbH

Cloud-Finanzbuchhaltung
Aufholjagd vonnöten?

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT

Im Titelinterview erklären Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT, warum sich der mittelständische Biogroßhändler dazu entschloss, die in die Jahre gekommenen Serverräume gegen eine modulare Lösung auszutauschen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Finanzbuchhaltung aus der Cloud

Datenskandale hin oder her – der Trend, Software in die Cloud zu verlagern, nimmt weiter zu. Hier scheint auch die Onlinebuchhaltung an Bedeutung zu gewinnen, da sie den Anwendern mehr Flexibilität und Kostentransparenz verspricht als Inhouse-Lösungen. Gleichzeitig sind entsprechende Cloud-Lösungen aber auch mit Vorsicht zu genießen...mehr lesen »