06.08.2012
Leute

Böing neuer CEO bei Strato

Webhoster mit neuem Vorstand

Dr. Christian Böing, bisher Telegate AG, soll neben seiner Rolle als CEO die Bereiche Sales, Marketing & Kommunikation sowie Internationalisierung verantworten.


Dr. Christian Böing ist ab sofort neuer Vorstandsvorsitzender des Webhoster. Phil Zamani, Aufsichtsratsvorsitzender von Strato: "Ich freue mich, dass wir mit Dr. Christian Böing einen neuen CEO mit nationalem und internationalem Webhosting Know-how und Erfahrung gewinnen konnten. Er wird sich zusammen mit dem Management Team sowohl auf das nachhaltige Wachstum der existierenden Geschäftsfelder als auch die Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten fokussieren."

Dr. Christian Böing, Jahrgang 1971, kommt von der Telegate AG. Dort leitete er als General Manager Media den Vertrieb und war Mitglied der Geschäftsleitung. Zuvor leitete er das Internationale Produktmanagement Hosting bei der 1&1 Internet AG und war in verschiedenen leitenden Funktionen bei der Vodafone D2 GmbH tätig. Der promovierte Betriebswirt begann seine Karriere als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, danach war er Unternehmensberater bei BBDO Consulting.

Der bisherige CEO Damian Schmidt hat sich entschieden, "neue Wege zu gehen" und hat das Unternehmen verlassen. Zamani dankt Schmidt auch im Namen der Deutschen Telekom AG: "Während seiner Zeit als Vorstand und CEO wuchs das Geschäft der STRATO Gruppe deutlich und profitabel", so Zamani.

www.strato.de

Bildquelle: Strato


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »