22.08.2012
Business-Software
Von: Sandra Kögel

Mysportgroup untersucht Onlinekauf mit Prudsys

Was kaufen die Sportler?

Die Mysportgroup GmbH analysiert das Kauf- und Surfverhalten innerhalb des Onlineshops mithilfe von Prudsys.


Der Mysportworld-Store in Berlin Mitte

Unter dem Motto „Von Sportlern für Sportler“ bietet die Mysportgroup GmbH in ihrem Onlineshop Mysportworld und dem Shoppingclub Mysportbrands Bekleidung und Equipment aus den Bereichen Sport, Outdoor und Sport-Lifestyle.

Um sein Angebot an über 300 Top-Sportmarken stärker an den Interessen des Kunden auszurichten, holte sich das in Berlin ansässige Unternehmen im September letzten Jahres Prudsys an seine Seite, um in beiden Shops eine auf Echtzeitbasis arbeitende sogenannte Empfehlungsmaschine zu integrieren. Diese analysiert laut Anbieter das historische und aktuelle Kauf- sowie Surfverhalten der Kunden im Shop und liefert dem Kunden darauf basierend Produkt- bzw. Kaufempfehlungen, die seinen Bedürfnissen nahezu entsprechen. Drei Monate lang wurde das System getestet und für die Anforderungen des Anwenders im Livebetrieb optimiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Onlineshops wechseln im Shoppingclub häufig die Produkte bzw. Artikel, da diese exklusiv für Club-Mitglieder zu rabattierten Preisen angeboten werden.

„Wir suchten daher ein Empfehlungssystem, welches mit dieser unstetigen Produktausgangslage gut zurechtkommt und in der Lage ist, selbst bei einem volatilen, sich von Saison zu Saison verändernden Sortiment qualitativ hochwertige Empfehlungen zu generieren.“ begründet Erik Pfannmöller, Weltmeister im Kajak Einer und einer der Geschäftsführer der Mysportgroup GmbH, die Entscheidung.

www.mysportworld.de
www.mysportbrands.de
www.prudsys.de

Bildquelle: © Mysportgroup GmbH


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: Rechnungswesen
mit Bettina Trudel, Designagentur Take2

Lizenzmanagement
Softwarelizenzierung in virtuellen Umgebungen

Energiemanagement im Rechenzentrum
Energieeffizienter RZ-Betrieb

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Gewinnspiel Web-Adressbuch 2015

Die neue Ausgabe von "Das Web-Adressbuch für Deutschland" präsentiert wichtige Internetadressen auf einen Blick. Zu über 1.000 Themenbereichen werden Top-Adressen aus dem Internet übersichtlich präsentiert. Nutzer des Buches sollen sich so zeitraubendes Herumsurfen sowie das Durcharbeiten von Trefferlisten in Suchmaschinen sparen können.

IT-MITTELSTAND verlost dreimal je ein Exemplar der neuen Ausgabe von "Das Web-Adressbuch für Deutschland". >> Zum Gewinnspiel

Interview mit Bettina Trudel, Vertriebsverantwortliche Retail Deutschland der Designagentur Take2

IT-MITTELSTAND sprach mit Bettina Trudel von der Designagentur Take2, über die Herausforderung, Kreativität und kaufmännisches Denken unter einen Hut zu bringen. Während das Firmennetzwerk sukzessive modernisiert wurde und heute weitgehend aus Apple-Systemen besteht, setzt Take2 im Bereich Rechnungswesen seit nunmehr 15 Jahren auf eine Microsoft-basierte Finanzlösung...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Softwarelizenzierung in virtuellen Umgebungen

Die Verwaltung von Softwarelizenzen ist insbesondere für Mittelständler ein schwieriges Unterfangen, da sie meist nicht die nötige Expertise, Tools und Ressourcen besitzen, um im Lizenzdschungel den Überblick zu behalten. Noch komplexer wird es für mittelständische Unternehmen, wenn sie in virtualisierten Umgebungen arbeiten....mehr lesen »