05.07.2012
CRM-Systeme
Von: Marco Pfohl

BI-Lösung wird in CRM-Software integriert

Update Software und Qliktech kooperieren

Die Update Software AG, Hersteller von Premium-CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, ist eine strategische Partnerschaft mit Qliktech eingegangen.


Qliktech ist ein führendes Unternehmen im Bereich Business Discovery, also anwendergesteuerter Business Intelligence. Im Rahmen der Partnerschaft wird Update die Business Discovery-Lösung Qlikview in seine CRM-Software Update.seven integrieren, die sowohl als Inhouse-Variante als auch im SaaS-Modell verfügbar ist.

QlikView arbeitet selbst mit „Big Data“ hoch performant und ermöglicht die komfortable Analyse sehr großer Datenbestände. So können update Anwender noch schneller wichtige Erkenntnisse aus ihren Unternehmensdaten ziehen.

Von der Integration der Software in die CRM-Lösung sollen insbesondere Anwender aus den Bereichen Pharma und Life Sciences, Finanz- und Versicherungswirtschaft sowie Fertigungsindustrie und Bauwirtschaft profitieren. Die CRM-Suite ist in drei entsprechenden Standardlösungen erhältlich, die den CRM-Bedarf der jeweiligen Branche adressieren. Die integrierte QlikView-Technologie wird ebenfalls in allen drei Varianten verfügbar sein.

www.update.com/de
www.qlikview.com/de

Bildquelle: ©Konstantin Gastmann/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: App-Entwicklung
mit Lars Weiler und Fabian Dressler, Für Sie eG

IT-Sicherheit
Cyberkriminelle entdecken das Internet der Dinge

Fertigungsprozesse
MES: Motor für Industrie 4.0

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Interview mit Lars Weiler und Fabian Dressler, Für Sie eG

Im Rahmen einer Warenbörse der Für Sie Handelsgenossenschaft eG erhielten die Teilnehmer für die direkte Warenbestellung ein Tablet ausgehändigt – inklusive einer auf Microsoft Windows 8 basierenden App. Worauf es bei der App-Entwicklung ankam, erklären IT-Leiter Lars Weiler (li.) sowie Projektleiter Fabian Dressler im Interview...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
IT-Sicherheit: Cyberkriminalität & das Internet der Dinge

Die Verbreitung des „Internet der Dinge“ und bringt neue Möglichkeiten hinsichtlich automatisierter Kommunikation und effizienterer Produktionsprozesse mit sich. Gleichzeitig dient die zunehmende Vernetzung von Produktionsanlagen, aber auch die von Alltagsgegenständen wie z.B. Kühlschrank oder Fernseher mit dem Internet als neues Einfallstor für Cyberkriminelle. Auch mittelständische Unternehmen sind hier ein beliebtes Opfer...mehr lesen »

Die Produktion wird selbstständig

Das bislang gängige Bild einer industriellen Produktion ist der Mensch an der Maschine, der die Steuerung übernimmt. Zukünftig sollen diese Anlagen die Planung, Steuerung und Kontrolle selbstständig übernehmen – so die Idee hinter dem Projekt „Industrie 4.0...mehr lesen »