28.06.2012
Interview, IT-Dienstleistung

Benjamin Roth, Esales Media

Unterschiedliche Anforderungen

Kurzinterview mit Benjamin Roth, Webentwickler, Webdesigner und Systemadministrator beim 1&1-Hostingpartner Esales Media


„Als Internetagentur dreht sich bei Esales Media natürlich fast alles um Webprojekte“, so Benjamin Roth von Esales Media.

ITM: Herr Roth, wie äußert sich das derzeitige Interesse von mittelständischen Firmen an Webhosting-Projekten?
Benjamin Roth:
Als Internetagentur dreht sich bei Esales Media natürlich fast alles um Webprojekte. Unsere Kunden schätzen hier unsere Erfahrung und Kompetenz. Unser Service-Angebot, uns um das komplette Hosting inklusive Paketauswahl und Administration zu kümmern, stößt auf großes Interesse.

ITM: Mit welchem zeitlichen, personellen und finanziellen Aufwand sind jene Projekte i.d.R. verbunden?
Roth:
Eine generelle Aussage ist hier nicht zu treffen, da die jeweiligen Anforderungen bei diesen Projekten zu unterschiedlich sind. Durch unsere Erfahrung und die Zusammenarbeit mit verlässlichen Partnern wie 1&1 können wir Projekte jedoch schnellstmöglich und zur Zufriedenheit unserer Kunden umsetzen.


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: Managed IT-Services
mit Jörg Funke, Geschäftsführer der Butlers GmbH & Co. KG, und IT-Leiter André Martens

Speichermanagement
Flash-Speicher im Unternehmenseinsatz

Buisness Intelligence
Einsatz und Chancen von In-Memory-Technologien

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Interview mit Jörg Funke(li.), Geschäftsführer der Butlers GmbH & Co. KG, und IT-Leiter André Martens

Um die IT-Abteilung im Tagesgeschäft zu entlasten, setzt die Butlers GmbH & Co. KG seit zwei Jahren auf cloud-basierte Managed IT-Services. IT-MITTELSTAND sprach mit Geschäftsführer Jörg Funke (li.) und IT-Leiter André Martens über die Beweggründe....mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Flash-Speicher im Unternehmenseinsatz

Wirft man einen Blick auf den deutschen Speichermarkt, ist Flash-Storage derzeit ein viel diskutiertes Thema. Auch für mittelständische Unternehmen wird die Speichertechnologie zunehmend interessant und man zeigt sich bereits experimentierfreudig, obgleich die digitalen Speicherbausteine den herkömmlichen Festplatten in einigen Punkten noch hinterherhinken. Welche Zukunftschancen hat Flash tatsächlich?....mehr lesen »

Gilt in der Cloud US-Recht?

Jenseits rückwärtsgewandter Controlling-Funktionen für die Finanzabteilung verfolgen Business-Intelligence-Einsatzszenarien (BI) in Fachabteilungen weitergehende, zukünftige Erkenntnisinteressen. Vor allem Kunden- und Produktdaten stehen im Fokus. Welche Rolle spielt dabei die Beschleunigung durch In-Memory-Technologien?...mehr lesen »