28.06.2012
Interview, IT-Dienstleistung

Benjamin Roth, Esales Media

Unterschiedliche Anforderungen

Kurzinterview mit Benjamin Roth, Webentwickler, Webdesigner und Systemadministrator beim 1&1-Hostingpartner Esales Media


„Als Internetagentur dreht sich bei Esales Media natürlich fast alles um Webprojekte“, so Benjamin Roth von Esales Media.

ITM: Herr Roth, wie äußert sich das derzeitige Interesse von mittelständischen Firmen an Webhosting-Projekten?
Benjamin Roth:
Als Internetagentur dreht sich bei Esales Media natürlich fast alles um Webprojekte. Unsere Kunden schätzen hier unsere Erfahrung und Kompetenz. Unser Service-Angebot, uns um das komplette Hosting inklusive Paketauswahl und Administration zu kümmern, stößt auf großes Interesse.

ITM: Mit welchem zeitlichen, personellen und finanziellen Aufwand sind jene Projekte i.d.R. verbunden?
Roth:
Eine generelle Aussage ist hier nicht zu treffen, da die jeweiligen Anforderungen bei diesen Projekten zu unterschiedlich sind. Durch unsere Erfahrung und die Zusammenarbeit mit verlässlichen Partnern wie 1&1 können wir Projekte jedoch schnellstmöglich und zur Zufriedenheit unserer Kunden umsetzen.


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: RZ-Infrastruktur
mit Dr. Peter Meyer und Michael van Dülmen, Weiling GmbH

Cloud-Finanzbuchhaltung
Aufholjagd vonnöten?

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT

Im Titelinterview erklären Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT, warum sich der mittelständische Biogroßhändler dazu entschloss, die in die Jahre gekommenen Serverräume gegen eine modulare Lösung auszutauschen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Finanzbuchhaltung aus der Cloud

Datenskandale hin oder her – der Trend, Software in die Cloud zu verlagern, nimmt weiter zu. Hier scheint auch die Onlinebuchhaltung an Bedeutung zu gewinnen, da sie den Anwendern mehr Flexibilität und Kostentransparenz verspricht als Inhouse-Lösungen. Gleichzeitig sind entsprechende Cloud-Lösungen aber auch mit Vorsicht zu genießen...mehr lesen »