05.04.2012
Companies, Unternehmen

United Planet Portal Visions 2012

Unternehmensportale, Enterprise Mobility, Prozessoptimierung

Mobile-Business-Lösungen, automatisierte Prozesse, vereinfachte Arbeitsabläufe und verbesserte Zusammenarbeit: Dies sind die Schwerpunkte der United Planet Portal Visions 2012.


Die Fachkonferenz rund um Intranets und Unternehmensportale findet am 26. und 27.04.2012 in Freiburg statt und wartet mit einem hochkarätig besetzten Referentenfeld auf. So werden unter anderem Dorma, der Weltmarktführer im Bereich Türschließtechnik, das Kaizen Institute und der Hauptverband der deutschen Bauindustrie den Teilnehmern zeigen, wie moderne Mitarbeiterportale die internen Abläufe kosteneffizient verbessern. Der mittelständische Systemlieferant Nölle & Nordhorn zeigt, wie er mit einer mobilen SAP-Anbindung Umsatzzuwächse von über 250.000 Euro erzielt hat.

Die Keynotes der Veranstaltung kommen von Dr. Carsten Hahn, Director „SAP Innovation On Demand“ der SAP AG, und Axel Wessendorf, Lexware-Gründer und Geschäftsführer des Veranstalters United Planet. Neben den Vorträgen haben die Teilnehmer Zeit, um das Gehörte in Einzelgesprächen zu vertiefen und sich untereinander austauschen – unter anderem im Rahmen der Abendveranstaltung am ersten Tag. Für alle Teilnehmer gibt es zudem einen Bonus: Sie können den vollen Wert ihres Eintrittstickets nach der Veranstaltung im Intrexx Application Store für Unternehmensanwendungen einlösen.

www.unitedplanet.com/portalvisions

Bildquelle: © Uwe Steinbrich/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »