27.07.2012
Business-Software
Von: Melanie Schrader

Neuland relauncht Onlineshop mit Xsite

Präsentationszubehör international

Die Neuland GmbH & Co.KG startete den eigenen Onlineshop auf internationaler Ebene mithilfe der Xsite GmbH.


Dabei wurde die bestehende E-Commerce Plattform des Anbieters professioneller Lernwerkzeuge um Features für Betreiber und Endverbraucher ergänzt, heißt es.

Für Kunden soll die Handhabung des Shops in Zukunft schneller und einfacher sein. Laut Anbieter ermöglicht der „Xsite Site Manager“dem Betreiber jederzeit Änderungen an Layout und Seitenstruktur – und das im laufenden Betrieb. Erscheinungsbild und Inhalte der Seite können variiert werden.

Für mehr Konversion sorgen zwei besonders Features: Das Empfehlungssystem des neuen Shops, das Kundenwarenkörbe analysiert und dem User so sinnvolle Kaufempfehlungen unterbreitet, soll die Beratungsqualität für den Kunden erhöhen. Registrierte Kunden sollen außerdem auf Daten aus älteren Sessions zugreifen und somit bereits angesehene Artikel wiederfinden können. Dies soll Nutzern Suchschritte ersparen.

Zahlreiche Artikel des Neuland-Sortiments sind in unterschiedlichen Farb- und Größenvarianten verfügbar. Um dem Kunden die Auswahl so einfach wie möglich zu machen, kann jeder Artikel in allen Varianten angezeigt werden. Erst nach genauer Spezifikation des gewünschten Artikels durch den User, die auch bildlich dargestellt wird, ist der Artikel dem Warenkorb hinzufügbar. Es ist auch dafür gesorgt, dass Kunden den Überblick über die letzten Interaktionen behalten. Durch einen dynamischen Content Reload via Ajax werden sollen Seitensprünge durch einen kompletten Reload der Seite vermieden werden können

www.neuland.com
www.xsite.de

Bildquelle: © Uwe Steinbrich /pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: RZ-Infrastruktur
mit Dr. Peter Meyer und Michael van Dülmen, Weiling GmbH

Cloud-Finanzbuchhaltung
Aufholjagd vonnöten?

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT

Im Titelinterview erklären Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT, warum sich der mittelständische Biogroßhändler dazu entschloss, die in die Jahre gekommenen Serverräume gegen eine modulare Lösung auszutauschen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Finanzbuchhaltung aus der Cloud

Datenskandale hin oder her – der Trend, Software in die Cloud zu verlagern, nimmt weiter zu. Hier scheint auch die Onlinebuchhaltung an Bedeutung zu gewinnen, da sie den Anwendern mehr Flexibilität und Kostentransparenz verspricht als Inhouse-Lösungen. Gleichzeitig sind entsprechende Cloud-Lösungen aber auch mit Vorsicht zu genießen...mehr lesen »