28.08.2012
Personalmanagement
Von: Andrea Goffart

Veda und B.i. Active agieren als Partner

Payroll-Lösung für Microsoft-Anwender

Die B.i. Active Softwareberatung unterstützt Microsoft Business Partner beratend und operativ in den Bereichen Entgelt und Zeitwirtschaft. Mit „Veda HR Entgelt“ hat man eine professionelle Payroll-Lösung gefunden, die man den Partnern empfiehlt, da sie das Thema Payroll speziell für MS Dynamics NAV-Anwender auf ein neues Level hebt.


„Als wir die Lösung zum ersten Mal kennen lernten, waren wir wirklich überrascht zu sehen, was eine professionelle Gehaltssoftware komfortabel leisten kann“, erklärt Barbara Imhof, Geschäftsführerin von b.i. active. „Deutlich wird das im Vergleich zu anderen Programmen, die sich darauf beschränken, gesetzliche Anforderungen erfüllen zu wollen.“

Da der Endkunde als Anwender für der wichtigste Teil in der Zusammenarbeit mit den Business Partnern ist, geht es darum, diesem eine professionelle und moderne Entgelt-Lösung zur Verfügung zu stellen. Kriterium ist die rechtzeitige und richtige Umsetzung der wechselhaften gesetzlichen Anforderungen. Gleichermaßen geht es um eine einfache Bedienbarkeit, um Anwendungskomfort, Schnelligkeit und Integrierbarkeit.

Die neue Lösung wird nicht durch die Microsoft Dynamics NAV-Programmierung beschränkt, die Lohndaten sind durch Schnittstellen unter MS Dynamics NAV  nutzbar.

www.biactive.de
www.veda.net

Bildquelle: © Jörg Willecke/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: RZ-Infrastruktur
mit Dr. Peter Meyer und Michael van Dülmen, Weiling GmbH

Cloud-Finanzbuchhaltung
Aufholjagd vonnöten?

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT

Im Titelinterview erklären Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT, warum sich der mittelständische Biogroßhändler dazu entschloss, die in die Jahre gekommenen Serverräume gegen eine modulare Lösung auszutauschen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Finanzbuchhaltung aus der Cloud

Datenskandale hin oder her – der Trend, Software in die Cloud zu verlagern, nimmt weiter zu. Hier scheint auch die Onlinebuchhaltung an Bedeutung zu gewinnen, da sie den Anwendern mehr Flexibilität und Kostentransparenz verspricht als Inhouse-Lösungen. Gleichzeitig sind entsprechende Cloud-Lösungen aber auch mit Vorsicht zu genießen...mehr lesen »