11.07.2012
Leute
Von: Tino Böhler

Mitbegründer tritt in die zweite Reihe

Neues Spitzentrio für Industrie Informatik

Seit dem 1. Juli 2012 wird die Industrie Informatik GmbH, ein Spezialist für Manufacturing Execution System (MES), von einem neuen Geschäftsleiter-Triumvirat geführt.


Eckhard Winter, Geschäftsführer Vertrieb bei Industrie Informatik

Bernhard Falkner hat die kaufmännische Geschäftsführung bei Industrie Informatik übernommen.

Thomas Krainz, technischer Geschäftsführer bei Industrie Informatik

Gesellschafter und Mitbegründer Herbert Parnreiter tritt nach 21 Jahren nun als Senior Consultant in die zweite Reihe. Der bisherige Geschäftsführer der deutschen Tochter im badischen Kenzingen, Eckhard Winter (49), wird zusätzlich als Geschäftsführer der Zentrale im österreichischen Linz für den Vertrieb der Firmengruppe verantwortlich zeichnen. Bernhard Falkner (43) hat die kaufmännische Geschäftsführung übernommen. Er bekleidet seit 16 Jahren verschiedene Funktionen bei Industrie Informatik, zuletzt als Abteilungsleiter des Produktmanagements.

Gründungsmitglied Thomas Krainz (48) wird unverändert als technischer Geschäftsführer verantwortlich zeichnen. Der Zeitpunkt der Übergabe ist nach eigenen Angaben optimal: Das Unternehmen blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück und wichtige Projekte wie die Gründung der Industrie Informatik China konnten abgeschlossen werden. Mit Steigerungen von rund 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr liegt der Umsatz deutlich über fünf Millionen Euro und auch das Auftragspolster für das kommende Geschäftsjahr sei zufriedenstellend.
www.industrieinformatik.com


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »