04.06.2012
Leute
Von: Henrik Sprink

Achim Herber kommt von Datalog

Neuer Deutschlandchef für Comparex

Das IT-Dienstleistungsunternehmen Comparex und der im Februar 2012 übernommene IT-Service-Anbieter Datalog wachsen weiter zusammen. Achim Herber, CEO der Datalog wird ab sofort das gemeinsame Deutschlandgeschäft verantworten.


Achim Herber, neuer Deutschland-Chef bei Comparex

Herber tritt die Nachfolge von Walter Denk an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um eine neue Herausforderung in der Telekommunikationsbranche anzutreten. Der laut Anbieter überraschende, aber reibungslose Personalwechsel, soll von einem gelebten Integrationsprozess zeugen, den beide Unternehmen seit der Übernahme gestalten und der Ende des Jahres abgeschlossen sein wird.

„Ich freue mich, dass wir mit Achim Herber einen Top-Manager gewonnen haben, der unser Geschäft bestens versteht und über ausgezeichnete Kontakte verfügt“, betont Dr. Klaus Elsbacher, CEO der Comparex Group. „Wir haben mit ihm den besten Mann aus der Comparex-Familie für diese Position gewinnen können.“ Und weiter: „Unser Wachstumsziel lautet, den Umsatz in den nächsten drei Jahren auf zwei Milliarden Euro zu verdoppeln. Das erreichen wir nur, wenn wir unsere Position in bestehenden Kundensegmenten festigen und weiter ausbauen. Ich bin davon überzeugt, dass Achim Herber in seiner neuen Aufgabe als General Manager Comparex Deutschland ein Garant für dieses ehrgeizige Ziel sein wird und sichere ihm meine volle Unterstützung zu“, führt Dr. Klaus Elsbacher aus.

Achim Herber sammelte nach dem Studienabschluss als Diplom-Kaufmann in diversen IT-Unternehmen in Deutschland und den USA Branchenkenntnisse, trat 1999 in die Datalog ein und verantwortet als Vorstandvorsitzender das Geschäft des in München ansässigen IT-Beratungshaues.
www.comparex.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »