09.07.2012
Business-Software
Von: Karsten Pierschke

EIS Aircraft mit PSI-Lösungen

Neue Module für Luftfahrtindustrie

Die E.I.S. Aircraft GmbH beauftragte die Psipenta Software Systems GmbH mit der Einführung einer integrierten Enterprise Resource Planning (ERP)- und Manufacturing Execution System (MES)-Lösung.


Nach einem Auswahlprozess von dreieinhalb Monaten entschied sich E.I.S. Aircraft, Zulieferbetrieb in den Bereichen Engineering, Herstellung von Kabinenkomponenten sowie Erbringung von Dienstleistungen (Maintenance, Repair, Overhaul) für die Luftfahrtindustrie, für die PSI-Lösung.

Neben dem ERP-Standard führt E.I.S. unter anderem die MES-Softwaremodule Betriebsdaten- und Personalzeiterfassung und Projektmanagement ein. Die Software kommt zunächst im Unternehmensbereich „Components“ zum Einsatz. Dieser Bereich befasst sich unter anderem mit der Produktion von Kabinentrennwänden, mobil versetzbaren Vorhängen zur Abtrennung unterschiedlicher Klassen sowie Crew-Rest-Lösungen und Sauerstoffsystemen.

Die E.I.S. Aircraft GmbH beschäftigt rund 200 Mitarbeiter an elf Standorten und verfügt über umfangreiche Qualifizierungen und Zertifizierungen aus der Luftfahrtindustrie – dabei zählen namhafte Firmen wie Airbus oder Lufthansa zu den Kunden.

www.eis-aircraft.de
www.psi.de

Bildquelle: © Liane Groß/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »