22.02.2012
Unified Communications
Von: Birgit Heidenreich

Teldat Elmeg Hybird 


Neue Kommunikationslösung für KMUs

Mit der neuen Produktfamilie Elmeg Hybird 120/130 erweitert Teldat (ehemals Funkwerk Enterprise Communications) das Produkt- und Lösungsportfolio um eine zentrale Kommunikationslösung für bis zu 20 bzw. 30 Teilnehmer.


Das Kommunikations-System stellt laut Unternehmen professionelle Features für IP Routing, WLAN und Business-Telefonie in einem System gezielt für kleine und mittlere Unternehmen zur Verfügung. Die Elmeg Hybird 120/130 wurde für den High Speed-Internetzugang per xDSL entwickelt und findet ihren Einsatz in KMUs, Home Offices, Filialen, aber auch in Kanzleien und Praxen.

Ausgestattet ist das System mit einigen Lösungen, wie dem VoiceMail-System, Ansage-vor-Abfrage oder der Mini-Call-Center-Applikation. So wird etwa die Anbindung mobiler Teilnehmer via IP-VPN und IP-Sec Verschlüsselung ermöglicht und über die TAPI-Schnittstelle sollen sich problemlos professionlle UC und CTI-3rd Party-Applikationen realisieren lassen. Ein wesentlicher Bestandteil der Hybird 120 soll ein leistungsfähiger und durch seine komplette Ausstattung flexibel einsetzbarer Router sein.

Die Elmeg-Hybird-Systeme 120/130 können sowohl als reine IP Systeme – als auch mit traditionellen Schnittstellen eingesetzt werden und sollen somit eine sichere Investition in die Zukunft sein. Systemtelefone werden zentral verwaltet. Wichtige Einstellungen und Statusinformationen werden somit automatisch zwischen TK-System und Endgerät ausgetauscht.

www.teldat.de

 

 


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: Managed IT-Services
mit Jörg Funke, Geschäftsführer der Butlers GmbH & Co. KG, und IT-Leiter André Martens

Speichermanagement
Flash-Speicher im Unternehmenseinsatz

Buisness Intelligence
Einsatz und Chancen von In-Memory-Technologien

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Interview mit Jörg Funke(li.), Geschäftsführer der Butlers GmbH & Co. KG, und IT-Leiter André Martens

Um die IT-Abteilung im Tagesgeschäft zu entlasten, setzt die Butlers GmbH & Co. KG seit zwei Jahren auf cloud-basierte Managed IT-Services. IT-MITTELSTAND sprach mit Geschäftsführer Jörg Funke (li.) und IT-Leiter André Martens über die Beweggründe....mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Flash-Speicher im Unternehmenseinsatz

Wirft man einen Blick auf den deutschen Speichermarkt, ist Flash-Storage derzeit ein viel diskutiertes Thema. Auch für mittelständische Unternehmen wird die Speichertechnologie zunehmend interessant und man zeigt sich bereits experimentierfreudig, obgleich die digitalen Speicherbausteine den herkömmlichen Festplatten in einigen Punkten noch hinterherhinken. Welche Zukunftschancen hat Flash tatsächlich?....mehr lesen »

Gilt in der Cloud US-Recht?

Jenseits rückwärtsgewandter Controlling-Funktionen für die Finanzabteilung verfolgen Business-Intelligence-Einsatzszenarien (BI) in Fachabteilungen weitergehende, zukünftige Erkenntnisinteressen. Vor allem Kunden- und Produktdaten stehen im Fokus. Welche Rolle spielt dabei die Beschleunigung durch In-Memory-Technologien?...mehr lesen »