14.08.2012
Unternehmen

Internet Security Days 2012

Mit Sicherheit!

Der Eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. veranstaltet gemeinsame mit der Bellaxa AG am 11. und 12. September die Internet Security Days 2012 im Phantasialand in Brühl.


Im September treffen sich zum zweiten Mal Experten für Internetsicherheit aus aller Welt bei dem Internet-Security-Event des Jahres, um aktuelle Themen zu diskutieren, neue Lösungen zu finden und ihre Netzwerke zu erweitern. Bei der Konferenz geht es unter anderem um das Spektrum aktueller Bedrohungen wie Botnetze, Spam oder Social Engineering – außerdem erwartet die Teilnehmer eine Zeitreise durch 40 Jahre Malware-Bekämpfung. Integriert in das Event wird das 10th German Anti Spam Summit.

Unter www.internet-security-days.de/registration.php können kostenlose Tickets erworben werden – der Code lautet: 3MMYXX92

Weitere Informationen unter:
www.internet-security-days.de

Bildquelle: © Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »