07.08.2012
Energieeffizienz
Von: Dr. Kai Morgenstern

Neue Website des RKW für KMU

Impulse für mehr Energieeffizienz

Auf der Website des Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW) können sich Entscheider aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) jetzt darüber informieren, wie sie mit wenig Aufwand Energie sparen können.


Eine weitere Möglichkeit sind die kostenfreien Impulsgespräche, die das RKW-Netzwerk anbietet. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).
 
Die Inhalte der neuen Website richten sich speziell an KMU aus dem verarbeitenden Gewerbe, der Dienstleistungsbranche, dem Handel und der Gastronomie/Hotellerie. Zentrales Anliegen des Online-Auftritts ist es, Interessierten schnell und kostenlos Informationen bereitstellen zu können. Inhaltlich im Mittelpunkt stehen die Querschnittstechnologien wie etwa Beleuchtung, Drucklufterzeugung, Lastspitzenmanagement oder Green IT. Denn in diesen Bereichen sollen schon einfach umsetzbare Maßnahmen helfen, Energie zu sparen zu können.
 
Darüber hinaus können sich Unternehmen über Fördermöglichkeiten beim Energiesparen und den Ablauf der „Energieeffizienz Impulsgespräche“ informieren. Ihre Besonderheit besteht darin, dass die RKW-Experten kostenfrei, anbieterneutral und individuell die Einsparmöglichkeiten der Unternehmen ausloten.
 
Rosemarie Lindhorst, stellvertretende Leiterin der Projektleitstelle im RKW Kompetenzzentrum, zieht ein erstes, positives Fazit: „Ich freue mich darüber, dass wir exakt bei der Schallmauer von 1.100 geführten Impulsgesprächen nun auch online das Thema Energieeffizienz vorantreiben können.“
 
www.rkw-energieeffizienz.de

Bildquelle: Rainer Sturm/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: Rechnungswesen
mit Bettina Trudel, Designagentur Take2

Lizenzmanagement
Softwarelizenzierung in virtuellen Umgebungen

Energiemanagement im Rechenzentrum
Energieeffizienter RZ-Betrieb

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Gewinnspiel Web-Adressbuch 2015

Die neue Ausgabe von "Das Web-Adressbuch für Deutschland" präsentiert wichtige Internetadressen auf einen Blick. Zu über 1.000 Themenbereichen werden Top-Adressen aus dem Internet übersichtlich präsentiert. Nutzer des Buches sollen sich so zeitraubendes Herumsurfen sowie das Durcharbeiten von Trefferlisten in Suchmaschinen sparen können.

IT-MITTELSTAND verlost dreimal je ein Exemplar der neuen Ausgabe von "Das Web-Adressbuch für Deutschland". >> Zum Gewinnspiel

Interview mit Bettina Trudel, Vertriebsverantwortliche Retail Deutschland der Designagentur Take2

IT-MITTELSTAND sprach mit Bettina Trudel von der Designagentur Take2, über die Herausforderung, Kreativität und kaufmännisches Denken unter einen Hut zu bringen. Während das Firmennetzwerk sukzessive modernisiert wurde und heute weitgehend aus Apple-Systemen besteht, setzt Take2 im Bereich Rechnungswesen seit nunmehr 15 Jahren auf eine Microsoft-basierte Finanzlösung...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Softwarelizenzierung in virtuellen Umgebungen

Die Verwaltung von Softwarelizenzen ist insbesondere für Mittelständler ein schwieriges Unterfangen, da sie meist nicht die nötige Expertise, Tools und Ressourcen besitzen, um im Lizenzdschungel den Überblick zu behalten. Noch komplexer wird es für mittelständische Unternehmen, wenn sie in virtualisierten Umgebungen arbeiten....mehr lesen »