02.11.2011
Infrastruktur
Von: Funda Akin

Data Protection und Data Archive

Imation bietet Storage-Plattform für KMUs 


Imation, ein Technologieunternehmen, das Anwender und Unternehmen dabei unterstützt, ihre digitalen Daten zu speichern, zu sichern sowie zu vernetzen, stellt auf der Storage Networking World in Frankfurt sein neues Scalable-Storage-Portfolio an Data-Protection- und Data-Archive-Produkten vor.


Diese sollen speziell auf die Bedürfnisse von datenintensiven kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) ausgerichtet sein, damit diese ihre Daten speichern, abrufen und wiederherstellen können. Unternehmen stehen heutzutage vor der Herausforderung, ein rapides und unvorhersehbares Wachstum an digitalen Inhalten zu verwalten und gleichzeitig branchenspezifische und gesetzliche Vorschriften einzuhalten. Spezielle skalierbare Storage-Lösungen sollen helfen, Compliance-Anforderungen zu erfüllen, Geschäftsdaten zu schützen und abzurufen sowie Storage-Kosten zu senken.

Die skalierbare Storage-Plattform von Imation umfasst die neue Imation InfiniVault und Imation DataGuard Multi Tier Data Archiving und Data Protection Appliances sowie die bestehende Imation RDX Removable Harddisk Storage- und die Linear Tape-Open (LTO)-Technologien.

„Durch Compliance-Anforderungen und der Flut an unstrukturierten Daten müssen KMUs die Art und Weise, wie sie Daten speichern, abrufen und wiederherstellen, ändern. Seit Jahren nutzen KMUs ein Patchwork aus Lösungen von verschiedenen Storage-Unternehmen, die nicht immer gut aufeinander abgestimmt sind”, sagt Tom Coughlin, der Gründer von Coughlin Associates.

„Imation bietet ein nahtlos integriertes Portfolio an flexiblen und Tiered Storage-Lösungen, speziell für die Bedürfnisse von KMUs. Diese Lösungen umfassen Cloud-fähige Storage-Funktionen sowie Archive Quality Media und Appliances. So können KMUs ihre Storage entsprechend ihrer Daten-Archivierungs- und Datenschutzanforderungen effizient skalieren.

Die Einführung der Tiered Storage-Plattform mit Data Archive- und Data Protection-Produkten von Imation für KMUs ist ein weiterer Schritt in der Strategie von Imation, im Secure und Scalable Storage-Markt zu wachsen. Zu dieser Strategie gehören auch die Übernahmen von MXI Security, des Security Hardware-Geschäfts von IronKey und der Geschäftsbereiche von ProStor Systems, einschließlich der InfiniVault Produktlinie.

www.imation.com


Bildquelle: Rainer Sturm/Pixelio


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »