07.09.2012
Business-Software
Von: Kathrin Böhm

Eingangsrechnungsbearbeitung mit CTO Balzuweit

Huber renoviert Invoicing

Huber Packaging führt zur automatisierten Eingangsrechnungsbearbeitung in SAP die Software xControl Invoice der CTO Balzuweit GmbH ein.


Vorgegebene Zielsetzung der Huber Packaging Group für das Projekt ist die Optimierung des Verarbeitungsprozesses sowie eine bessere Transparenz und Nachvollziehbarkeit der automatisierten Rechnungsbearbeitung. Die Zahl digitaler Rechnungen, die per E-Mail bzw. Fax bei dem Hersteller von Verpackungen aus Weißblech (wie z.B. Partyfässchen) eingehen, hat seit der Änderung im Umsatzsteuergesetz im Juli enorm zugenommen. Sie sollen neben den Papierrechnungen im Eingangsrechnungsprozess berücksichtigt werden.

Projektstart war im Juni mit einem Workshop, in dem die Kundenprozesse bei Huber Packaging genauer analysiert wurden. Nach einer geplanten Projektlaufzeit von drei bis sechs Monaten soll die Lösung in den produktiven Betrieb übergehen. Zum Einsatz kommen soll xControl Invoice for SAP des Stuttgarter Easy-Partners CTO, der bereits 2009 die komplette SAP/Easy-Archivierung realisiert hatte.

www.huber-packaging.com

www.cto.de

Bildquelle: Huber

 


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »