24.07.2012
Cloud Computing
Von: Marco Pfohl

Nionex baut Cloud-Partnerprogramm aus

Hosting-und Vertriebsplattform

Die Nionex GmbH, ein Full Service-Dienstleister für die digitale Kommunikation, weitet ihr kürzlich gestartetes Cloud-Partnerprogramm vom Bereich Infrastructure-as-a-Service (IaaS) jetzt auf den Bereich Software-as-a-Service (SaaS) aus.


Die Bertelsmann-Tochter stellt nun auch ausgewählten Software-Anbietern mit Businesslösungen eine Hosting- und Vertriebsplattform zur Verfügung. Sie sollen die Gelegenheit erhalten, ihr Software-Angebot auf der anbieterunabhängigen Cloud-Partnerseite zu präsentieren. Gleichzeitig wird der Dienstleister die SaaS-Lösungen in eigenen Projekten zum Einsatz bringen und den Partnern Zugang zum Vertriebsnetzwerk eröffnen. Zum Cloud-Programm gehört auch, dass Nionex die Software seiner Partner in deutschen Rechenzentren hostet. Erste SaaS-Anbieter für sein Cloud-Partnerprogramm hat der Anbieter bereits gewonnen, heißt es.

Nionex adressiert mit seinem Cloud-Partnerprogramm neben SaaS-Anbietern auch Unternehmen im Bereich Infrastructure-as-a-Service (IaaS): Systemintegratoren, Softwarehäuser, Webagenturen, IT-Consulting-Häuser und Reseller. An weiteren Partnerschaften zu IaaS- oder SaaS-Anbietern, die mit ihrer Software das eigene Produkt- und Leistungsportfolio ergänzen, ist der Dienstleister interessiert.

www.nionex.de

Bildquelle: © Rita Thielen/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: Managed IT-Services
mit Jörg Funke, Geschäftsführer der Butlers GmbH & Co. KG, und IT-Leiter André Martens

Speichermanagement
Flash-Speicher im Unternehmenseinsatz

Buisness Intelligence
Einsatz und Chancen von In-Memory-Technologien

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Interview mit Jörg Funke(li.), Geschäftsführer der Butlers GmbH & Co. KG, und IT-Leiter André Martens

Um die IT-Abteilung im Tagesgeschäft zu entlasten, setzt die Butlers GmbH & Co. KG seit zwei Jahren auf cloud-basierte Managed IT-Services. IT-MITTELSTAND sprach mit Geschäftsführer Jörg Funke (li.) und IT-Leiter André Martens über die Beweggründe....mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Flash-Speicher im Unternehmenseinsatz

Wirft man einen Blick auf den deutschen Speichermarkt, ist Flash-Storage derzeit ein viel diskutiertes Thema. Auch für mittelständische Unternehmen wird die Speichertechnologie zunehmend interessant und man zeigt sich bereits experimentierfreudig, obgleich die digitalen Speicherbausteine den herkömmlichen Festplatten in einigen Punkten noch hinterherhinken. Welche Zukunftschancen hat Flash tatsächlich?....mehr lesen »

Gilt in der Cloud US-Recht?

Jenseits rückwärtsgewandter Controlling-Funktionen für die Finanzabteilung verfolgen Business-Intelligence-Einsatzszenarien (BI) in Fachabteilungen weitergehende, zukünftige Erkenntnisinteressen. Vor allem Kunden- und Produktdaten stehen im Fokus. Welche Rolle spielt dabei die Beschleunigung durch In-Memory-Technologien?...mehr lesen »