21.06.2012
Aktuell, Unternehmen

Innovationspreis 2012: Cloud-Lösungen für den Mittelstand

Gesucht: die beste Wolken-Idee

Gesucht werden marktreife Cloud-Lösungen, die das vernetzte Arbeiten in mittelständischen Unternehmen einfacher, effizienter und sicherer machen. Der erste Preis ist mit 10.000 Euro, der Publikumspreis mit 2.500 Euro dotiert.


Alle IT-Unternehmen und Entwickler in Deutschland können sich mit ihren cloud-basierten Lösungen aus den Bereichen Kommunikation („Communication as a Service”), Geschäftsanwendungen (“Business Apps as a Service”) oder Datensicherheit („Security as a Service”) online bewerben. Eine Jury aus Wirtschaft, Forschung und Politik prämiert den Sieger und nominiert die Top-5 der Einreichungen, aus denen dann der Publikumspreis gewählt wird. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Innovationsforums des Bundesverbands der mittelständischen Wirtschaft (BVMW) am 12. September statt. Die besten Fünf können mit einer Präsentation beim Innovationsforum für ihre Entwicklung werben. Zusätzlich haben Teilnehmer die Chance, ihre Lösung im Business Marketplace anzubieten und so ihre Innovationen zu vermarkten: Auf diesem neuen Portal für Geschäftskunden vermarktet die Telekom Cloud-Produkte von Partnern.

Teilnehmer können sich für den Innovationspreis bis zum 8. August 2012 über www.telekom.de/gk/innovationspreis bewerben. Dort laden sie einfach eine Powerpoint-Präsentation hoch, in der sie Funktionsweise, Nutzen und Marktpotenziale ihrer Neuentwicklung erläutern. Optional können die Bewerber außerdem ihre Idee in einem einminütigen Video-Pitch vorstellen.

Hier gehts direkt zum Cloud Center: www.telekom.de/cloud

Weitere Informationen zum Thema Cloud Computing gibt es auch hier: www.telekom.de/dreisechsnull

Bildquelle: © Alen Stojanac/sxc.hu


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »