09.10.2012
Kommunikation
Von: Folker Lück

Party Rent Group mit Swyx Solutions-Lösung

Fit für die Party

Für die Party Rent Group ist die exakte Abstimmung intern und mit den Kunden von zentraler Bedeutung. Damit das zukünftig besser gelingt, entschied man sich für eine neue Kommunikationslösung.


Party Rent sorgt für die passende Atmosphäre auf Familienfeiern und Großveranstaltungen.

Die 1992 gegründete Firma stieg in der zwei Jahrzehnte umfassenden Firmengeschichte vom Drei-Mann-Unternehmen in den Gründerzeiten zu einer Unternehmensgruppe mit rund 400 Mitarbeitern auf. Inzwischen ist der Spezialist an 18 europäischen Standorten von Skandinavien bis Österreich präsent. Der Event-Dienstleister sorgt von der privaten Familienfeier bis zur Großveranstaltung mit mehreren tausend Gästen dafür, dass die Atmosphäre stimmt.

Da die Party-Rent-Zentrale in Bocholt einen Großteil der Aufgaben bei anstehenden Events nicht mit Hilfe externer Dienstleister, sondern mit den intern vorhandenen Experten löst, muss sehr viel miteinander kommuniziert und konferiert werden. Das expandierende Unternehmen stand damit vor einer Herausforderung. „Vor dem Umstieg auf eine neue Lösung waren die Schreibtische der Mitarbeiter mit mehreren Beistellmodulen zusätzlich zu den Telefontischgeräten richtiggehend voll gestellt“, erläutert Manuel Storkebaum vom IT-Management des Unternehmens die Problematik. Mit einer Erweiterung und Sanierung der vorhandenen Büroräume am Hauptsitz sollte deshalb eine moderne Kommunikationslösung her. Zu groß und kostspielig war hier zwischenzeitlich der Konfigurationsaufwand der alten Anlage geworden, zu eingeschränkt waren die vorhandenen Möglichkeiten.

Auf Anhieb verliebt

Im Rahmen eines Ausstellungsbesuchs hatte man vorab schon die softwarebasierte IP-Kommunikationslösung Swyxware kennengelernt. „Wir hatten uns in diese Lösung auf Anhieb ein wenig verliebt“, räumt IT-Experte Storkebaum ein. Auch im Hinblick auf das beste Preis-/Leistungsverhältnis fiel die Entscheidung für jene Lösung. Im Rahmen der Installation vor Ort entschieden sich die Bocholter Event-Spezialisten für die Zusammenarbeit mit dem Systemhaus Netgo. „Der Umstieg wurde gut vorbereitet“, kommentiert Storkebaum. Nach den ersten Alltagserfahrungen ist er überzeugt von der neuen Kommunikationslösung. „Das System wurde einmal konfiguriert und fertig“, so Manuel Storkebaum weiter. Insgesamt habe die Lösung dem Unternehmen eine Arbeitsvereinfachung beschert.

Die Mitarbeiter profitieren nun von einer vereinfachten Konfiguration ganz nach den jeweiligen, persönlichen Bedürfnissen und nicht zuletzt von einer spürbaren Lärmreduzierung, da die moderne Unified-Communications-Funktionalität (UC) des Systems dafür sorgt, dass die Telefonapparate nicht mehr klingeln, wenn der jeweilige Mitarbeiter nicht vor Ort anwesend ist. Neben den klassischen Tischtelefonen und Headsets werden vor allem im Lager Dect-Telefone benutzt. Die Lösung bietet darüber hinaus mit der Option „Swyxit! Mobile“ die Möglichkeit, GSM-Mobiltelefone einzubinden, was langfristig ebenfalls realisiert werden soll. Dank Fixed-Mobile-Convergence-Technologie wären die Mitarbeiter dann auch auf dem Mobiltelefon unter ihrer Bürorufnummer erreichbar.

Unter dem Strich ist es den Event-Ausstattern von Party Rent gelungen, ihre Abstimmung – ganz gleich ob intern oder mit den Kunden – weiter zu perfektionieren. Insbesondere die Nutzung von Swyxware über den PC-Monitor schafft eine gute Übersicht und vereinfacht die tägliche Zusammenarbeit, bei der die Event-Spezialisten viele, komplexe Abläufe im Blick behalten müssen. Dank der neuen Technologie profitiert der Dienstleister von dem effizienteren Workflow seiner Mitarbeiter und einer Kostenreduzierung im Vergleich zum Vorgängersystem.


Party Rent Bomers GmbH

  • Branche: Event-Dienstleister
  • Gründung: 1992
  • Hauptsitz: Bocholt
  • Mitarbeiterzahl: 400

www.partyrent.com

Bildquelle: © Party Rent


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: Rechnungswesen
mit Bettina Trudel, Designagentur Take2

Lizenzmanagement
Softwarelizenzierung in virtuellen Umgebungen

Energiemanagement im Rechenzentrum
Energieeffizienter RZ-Betrieb

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Gewinnspiel Web-Adressbuch 2015

Die neue Ausgabe von "Das Web-Adressbuch für Deutschland" präsentiert wichtige Internetadressen auf einen Blick. Zu über 1.000 Themenbereichen werden Top-Adressen aus dem Internet übersichtlich präsentiert. Nutzer des Buches sollen sich so zeitraubendes Herumsurfen sowie das Durcharbeiten von Trefferlisten in Suchmaschinen sparen können.

IT-MITTELSTAND verlost dreimal je ein Exemplar der neuen Ausgabe von "Das Web-Adressbuch für Deutschland". >> Zum Gewinnspiel

Interview mit Bettina Trudel, Vertriebsverantwortliche Retail Deutschland der Designagentur Take2

IT-MITTELSTAND sprach mit Bettina Trudel von der Designagentur Take2, über die Herausforderung, Kreativität und kaufmännisches Denken unter einen Hut zu bringen. Während das Firmennetzwerk sukzessive modernisiert wurde und heute weitgehend aus Apple-Systemen besteht, setzt Take2 im Bereich Rechnungswesen seit nunmehr 15 Jahren auf eine Microsoft-basierte Finanzlösung...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Softwarelizenzierung in virtuellen Umgebungen

Die Verwaltung von Softwarelizenzen ist insbesondere für Mittelständler ein schwieriges Unterfangen, da sie meist nicht die nötige Expertise, Tools und Ressourcen besitzen, um im Lizenzdschungel den Überblick zu behalten. Noch komplexer wird es für mittelständische Unternehmen, wenn sie in virtualisierten Umgebungen arbeiten....mehr lesen »