02.12.2011
IT-Finanzierung
Von: Constantin Hack

Huawei und Deutsche Leasing unterstützen bei IT-Investitionen

Finanzspritze für Mittelständler

Huawei Enterprise, die Geschäftskundensparte des chinesischen Anbieters von Informations- und Kommunikationstechnologien Huawei, und die Deutsche Leasing, herstellerunabhängiger Leasing-Marktführer in Deutschland, haben einen Partnervertrag unterzeichnet.


Als Marktführer ist die Deutsche Leasing schon heute bei vielen IT-Projekten im Mittelstand und der Industrie eingebunden und hat mit Huawei Enterprise nun einen Technologiepartner an ihrer Seite, der Lösungsangebote für Netzwerkinfrastruktur, Unified Communications, Cloud Computing und das Rechenzentrumsmanagement bereitstellen kann. Der Zusammenschluss beider Unternehmen und das gemeinsame Portfolio sollen Kunden attraktive Möglichkeiten bieten, Transformationsprozesse ihrer IT-Infrastrukturen effizient und ressourcenschonend voranzutreiben.

„Durch unser gemeinsames Angebot erhalten sie Zugang zu leistungsfähigen, flexiblen und individuell zugeschnittenen Finanzierungsmöglichkeiten für die Erneuerung ihrer IT-Umgebungen. Damit unterstützen wir sie dabei, dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben“, erklärt Stefan K. Müller, Director Enterprise Germany bei Huawei. Auch Robert Frank, Geschäftsführer Deutsche Leasing IT, ist von der Partnerschaft überzeugt: „Wir arbeiten gemeinsam an attraktiven Leasing-Konzepten für ITK-Investitionen. Auf dieser Basis liefern wir ein Paket mit leistungsfähiger Technologie, wettbewerbsfähigem Preisniveau und anpassungsfähigen Finanzierungsmodellen für jeden Bedarf.“

Mit der Partnerschaft wollen die beiden Unternehmen vor allem für den Mittelstand die notwendigen Finanzierungsmöglichkeiten für Investitionen in IT-Infrastrukturen bieten.

www.deutsche-leasing.com
www.huawei.com


Bildquelle: Karin Jähne/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: Managed IT-Services
mit Jörg Funke, Geschäftsführer der Butlers GmbH & Co. KG, und IT-Leiter André Martens

Speichermanagement
Flash-Speicher im Unternehmenseinsatz

Buisness Intelligence
Einsatz und Chancen von In-Memory-Technologien

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Interview mit Jörg Funke(li.), Geschäftsführer der Butlers GmbH & Co. KG, und IT-Leiter André Martens

Um die IT-Abteilung im Tagesgeschäft zu entlasten, setzt die Butlers GmbH & Co. KG seit zwei Jahren auf cloud-basierte Managed IT-Services. IT-MITTELSTAND sprach mit Geschäftsführer Jörg Funke (li.) und IT-Leiter André Martens über die Beweggründe....mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Flash-Speicher im Unternehmenseinsatz

Wirft man einen Blick auf den deutschen Speichermarkt, ist Flash-Storage derzeit ein viel diskutiertes Thema. Auch für mittelständische Unternehmen wird die Speichertechnologie zunehmend interessant und man zeigt sich bereits experimentierfreudig, obgleich die digitalen Speicherbausteine den herkömmlichen Festplatten in einigen Punkten noch hinterherhinken. Welche Zukunftschancen hat Flash tatsächlich?....mehr lesen »

Gilt in der Cloud US-Recht?

Jenseits rückwärtsgewandter Controlling-Funktionen für die Finanzabteilung verfolgen Business-Intelligence-Einsatzszenarien (BI) in Fachabteilungen weitergehende, zukünftige Erkenntnisinteressen. Vor allem Kunden- und Produktdaten stehen im Fokus. Welche Rolle spielt dabei die Beschleunigung durch In-Memory-Technologien?...mehr lesen »