21.08.2012
Dokumentenmanagement
Von: Frank Zscheile

WMD Vertrieb GmbH stellt Lösung vor

Elektronischer Rechnungsempfang

Die Lösung „xFlow Interface Mail“ aus der WMD-xSuite verarbeitet elektronisch eingehende Rechnungen und ist übergreifend auch in anderen ERP-Systemen einsetzbar.


Für die Weiterverarbeitung elektronischer Rechnungen in SAP (oder beliebig anderen ERP-Systemen) hat die WMD Vertrieb GmbH mit der neuen Lösung ein neues Add-On zu entwickelt. Als Teil der WMD-xSuite steuert „xFlow Interface Mail“ die automatisierte Übernahme von E-Mails aus einem oder mehreren E-Mail-Postfächern in den Workflow-Prozess. Dabei werden sowohl die Rechnung wie auch sämtliche Anlagen (AGBs, Lieferscheine etc.), der E-Mail-Text und auch die Original-E-Mail (.eml-Format) an das ERP-System übertragen und archiviert, heißt es. Voraussetzungen für den Einsatz des neuen Tools sind der Einsatz der Integrationskomponente xFlow Interface (4.0 oder höher), Exchange oder Notes Mail-Server, die Übertragungsprotokolle POP3, IMAP oder Exchange Web Service sowie (empfohlen) dedizierte Postfächer.

In Kombination mit  dem Datenextraktions-Modul „Capture“ soll sich bei Bedarf auch der Inhalt der Rechnung analysieren, extrahieren und direkt in das ERP-System übertragen lassen. Gleichzeitig bestimmt die Komponente auch automatisch die Buchungskreise und Lieferanten, heißt es. Neben Rechnungen kann die neue Lösung jeden weiteren E-Mail-Verkehr an das ERP-System übertragen, wie z.B. eingehende Aufträge. Rechnungen mit elektronischer Signatur kann die Software zudem optional in den Prozess integrieren.

www.wmd.de

Bildquelle: © Benjamin Klack/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: IT-Outsourcing
mit Marc Neuschl und Thorsten Weber, Deutsche See GmbH

Kostenvergleich von Cloud-Lösungen
Was kosten Cloud-Services?

CRM-Software
Customer Experience Management für den Mittelstand

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Interview mit Marc Neuschl, IT-Verantwortlicher bei der Fischmanufaktur Deutsche See, und IT-Projektleiter Thorsten Weber

Im Gespräch mit IT-MITTELSTAND erläutern Marc Neuschl, IT-Verantwortlicher bei der Fischmanufaktur Deutsche See, und IT-Projektleiter Thorsten Weber, warum man bereits seit über zwölf Jahren auf IT-Outsourcing setzt und mit welchem Aufwand im vergangenen Jahr der Wechsel vom alten zum neuen Servicepartner verbunden war...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Cloud Computing: Was kosten Cloud-Services?

Günstige und flexible Services aus der Cloud für standardisierte IT-Prozesse sind verlockend. Mittelständische Unternehmen sollten potentielle Cloud-Lösungen allerdings genau kalkulieren und Preise vergleichen...mehr lesen »