18.04.2012
Open Source
Von: Susanne Garhammer

Collax für den Mittelstand

Collax Groupware Suite

Die Collax GmbH, Anbieter von Open-Source-basierenden Infrastrukturlösungen für den Mittelstand, ermöglicht es kleinen Unternehmen, die Collax Groupware Suite ab sofort kostenfrei für den kommerziellen Einsatz zu nutzen.


Dies umfasst ein Lizenzpaket von bis zu fünf Usern – ohne Einschränkungen im Funktionsumfang. Die Collax Groupware Suite ist eine All-in-One-Lösung für die Kommunikation und Kollaboration. Diese Suite soll effiziente Zusammenarbeit – unabhängig vom Kommunikationsweg und vom Standort der Mitarbeiter im Unternehmen ermöglichen. Alle notwendigen Ressourcen für Zusammenarbeit, E-Mails, Termine, Aufgaben und Kontakte stehen über E-Mail-Clients wie etwa Microsoft Outlook oder über den Browser zur Verfügung. Darüber hinaus schützt die Collax Groupware Suite vor Gefahren wie Viren und bietet integriertes Backup & Restore.

Bereits seit dem vergangenen Jahr bietet Collax seinen Kunden die Möglichkeit, den Collax Business Server sowie das Collax Security Gateway kostenfrei bis zu fünf Usern einzusetzen. Der Collax Business Server ist eine All-in-One-Lösung für eine zuverlässige IT-Infrastruktur, die alle notwendigen Netzwerk- und Kommunikationsfunktionen abdeckt.

Als Komplettpaket vereint der Collax Business Server unter anderem E-Mail-Server, File-Server, Web-Server, Backup, Fax-Server, Datenbank und mehr. Das Collax Security Gateway ist eine Lösung für Unified Threat Management. Sie vereint unterschiedliche Sicherheitsfunktionen auf einer Plattform. Hierzu zählen Multi-Level-Firewall, Content Filtering, Schutz vor Viren und Spam, etc.

www.collax.com

 
Bildquelle: © Gerd Altmann/shapes/photoshopgraphics.com/pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: IT-Outsourcing
mit Marc Neuschl und Thorsten Weber, Deutsche See GmbH

Kostenvergleich von Cloud-Lösungen
Was kosten Cloud-Services?

CRM-Software
Customer Experience Management für den Mittelstand

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Interview mit Marc Neuschl, IT-Verantwortlicher bei der Fischmanufaktur Deutsche See, und IT-Projektleiter Thorsten Weber

Im Gespräch mit IT-MITTELSTAND erläutern Marc Neuschl, IT-Verantwortlicher bei der Fischmanufaktur Deutsche See, und IT-Projektleiter Thorsten Weber, warum man bereits seit über zwölf Jahren auf IT-Outsourcing setzt und mit welchem Aufwand im vergangenen Jahr der Wechsel vom alten zum neuen Servicepartner verbunden war...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Cloud Computing: Was kosten Cloud-Services?

Günstige und flexible Services aus der Cloud für standardisierte IT-Prozesse sind verlockend. Mittelständische Unternehmen sollten potentielle Cloud-Lösungen allerdings genau kalkulieren und Preise vergleichen...mehr lesen »