10.08.2012
Fibu Rewe und Controlling
Von: Hans-J. Sterrer

Zielgruppe: Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

BMD und SBS Software kooperieren

Die BMD GmbH, eine hundertprozentige Tochter der BMD Systemhaus GmbH, und die SBS Software GmbH, ein Hersteller von Lösungen für das gesamtbetriebliche Rechnungswesen inklusive Entgeltabrechnung, haben bereits Anfang Juli eine Vertriebskooperation vereinbart.


Beide Unternehmen sind gestandene Anbieter und Dienstleister für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. So ist beispielsweise die Lösung „BMD Consult Software“ heute für insgesamt sieben Länder und in ebenso vielen Sprachen verfügbar. Parallel dazu befinden sich die Lösungen für Rechnungswesen, Entgeltabrechnung sowie Baulohn von SBS Software besonders in Deutschland weiträumig im Einsatz.

Die neue Zusammenarbeit der beiden Anbieter zeichnet sich nach eigenen Angaben durch eine enge Kooperation für den Bereich der Entgeltabrechnung aus, wobei eine tiefe Integration des gesamten Portfolios des Lohnbereiches angestrebt wird. Zur Bearbeitung des deutschen Marktes plant man eine strategische Zusammenarbeit und Partnerschaft auf Augenhöhe, die bereits am 1. Juli 2012 in Kraft getreten ist. Damit soll sich insbesondere für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer eine neue Alternative zu den bisher bekannten Anbietern bieten. In Folge dessen wird BMD auch den gezielten Aufbau eines eigenen Partnernetzes in Deutschland weiter vorantreiben.

www.sbs-software.de

www.bmd.de

Bildquelle: Gert Altmann/Pixelio.de


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: ERP-System-Einführung
mit Philipp Hess und
Dr. Ralf Kampker von der Hans Hess Autoteile GmbH

Industrie 4.0 im Mittelstand
Gut vernetzt in die Zukunft

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Interview mit Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler

Im Interview berichten Philipp Hess (re.), Geschäftsführer des Kölner Familienunternehmens Hess Autoteile, und Dr. Ralf Kampker, verantwortlich für IT-Projekte bei dem Mittelständler, über die Implementierung einer SAP-Branchensoftware. Die neue ERP-Lösung sollte dem raschen Unternehmenswachstum begegnen und interne Prozesse beschleunigen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Industrie 4.0: Vernetzte Produktionsprozesse

Industrie 4.0 ist ein Schlagwort, die Vision dahinter ist mitunter nicht ganz so eingängig. Folgender Definitionsversuch trifft es relativ gut:
Industrie 4.0 bedeutet die konsequente industrielle Automation unter Einbindung aller relevanten Informationen, die über weltweite, offene Netze zur Verfügung stehen. Doch auch der Mensch soll wohl Teil der modernen Produktionsprozesse bleiben...mehr lesen »