19.06.2012
Business Intelligence
Von: Robert Belle

Fujitsu mit erfolgreicher Implementierung

Blickrichtung: Innovation

Fujitsu ist der erste IT-Anbieter, der erfolgreich die Implementierungen von SAP Business One, Analytics powered by SAP Hana, unter realen Bedingungen vorstellt.


Basierend auf etablierten Standardkomponenten wie dem Suse Linux Betriebssystem bieten die zertifizierte Infrastruktur und die Angebotspakete von Fujitsu Kunden einen Zugang zu den leistungsfähigen In-Memory-Computing Technologien der SAP AG und liefern Höchstleistung zu einem wirtschaftlichen Preis, heißt es.
 
Mit der neuen Lösung sollen kleine und mittelständische Unternehmen sowie Niederlassungen großer Unternehmen von Echtzeit-Datenzugriff auf geschäftskritische Informationen, beschleunigten Reporting-Prozessen und schnellerer Entscheidungsfindung profitieren. Laut Anbieter ist die Fujitsu Appliance für SAP Business One auf der Primergy Server-Infrastruktur vorinstalliert, so dass die Kombination aus Software und Hardware, schnell beim Kunden implementiert werden kann.

www.fujitsu.com

Bildquelle: © Laura Morariu/sxc.hu


Aktuelle Ausgabe

Titelinterview: RZ-Infrastruktur
mit Dr. Peter Meyer und Michael van Dülmen, Weiling GmbH

Cloud-Finanzbuchhaltung
Aufholjagd vonnöten?

Neue Wege des Arbeitens

Windows 8
Mit mehr Sicherheit besser - und flexibler

Das neue Office
Immer und überall produktiv

Internet Explorer
Der Webbrowser rückt in den Fokus

Top-Jobs auf IT-MITTELSTAND

Interview Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT

Im Titelinterview erklären Dr. Peter Meyer (li.), Geschäftsführer der Weiling GmbH, und Michael van Dülmen, Leiter IT, warum sich der mittelständische Biogroßhändler dazu entschloss, die in die Jahre gekommenen Serverräume gegen eine modulare Lösung auszutauschen...mehr lesen »

IT Mittelstand Newsletter
Finanzbuchhaltung aus der Cloud

Datenskandale hin oder her – der Trend, Software in die Cloud zu verlagern, nimmt weiter zu. Hier scheint auch die Onlinebuchhaltung an Bedeutung zu gewinnen, da sie den Anwendern mehr Flexibilität und Kostentransparenz verspricht als Inhouse-Lösungen. Gleichzeitig sind entsprechende Cloud-Lösungen aber auch mit Vorsicht zu genießen...mehr lesen »